Akseki: Sechs Strassenhunde vergiftet

Türkei Zeitung: Hunde vergiftet

In Akseki hat ein Unbekannter sechs Strassenhunde vergiftet. Anwohner der Demirciler Mahallesi fanden die Tiere am Morgen tot auf. Sie verdächtigten einen ihrer Nachbarn, dass er den Hunden vergiftetes Futter hingestellt habe. Die Tiere lebten seit rund drei Monaten in dem Wohnviertel. (30.05.2018)