Alanya: Bus rast in Laden

Reisebus steht halb in einem Laden und halb auf dem Gehweg

Türkei Zeitung: Bus in Laden

Auf der Fernstrasse D-400 ist ein Reisebus in einen Laden gefahren. Gegen 08.00 Uhr fuhr Ünal Ç. seinen Bus durch die Kızlarpınarı Mahallesi. Auf regennasser Strasse verlor er die Kontrolle über den Bus und raste über den rechten Gehweg in ein Wohn- und Geschäftshaus. In einem leerstehenden Laden kam das Fahrzeug dann zum Stehen. Anwohner hörten den Aufprall und alarmierten die Polizei. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand aber hoher Sachschaden am Bus und am Gebäude. (25.09.2020)