Alanya: Däne stirbt auf Fahrrad

Türkei Zeitung: Toter neben Fahrrad

Auf der Fernstrasse D-400 ist ein Däne auf dem Fahrrad ums Leben gekommen. Der 66-jährige Resident Bjarne Wessel Jensen fuhr mit zwei Freunden am Morgen die Fernstrasse in Alanya-Kestel entlang. Plötzlich verlor er das Gleichgewicht und prallte gegen einen Bordstein. Dann fiel er auf die Strasse und verletzte sich schwer. Seine Begleiter alarmierten den Rettungsdienst, der aber nur noch den Tod des Dänen feststellen konnte. Seine Leiche wird jetzt im Institut für Rechtsmedizin in Antalya untersucht. Die Polizei vermutet, dass er einen Herzinfarkt erlitten hat. (24.10.2019)