Alanya: Dieb bricht sich das Bein

Türkei Zeitung: Dieb mit Beinbruch

In Alanya hat sich ein Einbrecher auf der Flucht ein Bein gebrochen. Der 24-jährige Cihan B. brach um sechs Uhr morgens in eine Wohnung im ersten Stock eines Hauses an der Iskele Caddesi ein. Dort stahl er über 1.400 Lira und einen Geldbetrag in ausländischer Währung. Das reichte ihm nicht, und er brach auch noch eine Wohnung im zweiten Stock des gleichen Hauses auf. Dort war der Mieter zu Hause und schrie den Einbrecher an. Der Täter sprang aus etwa fünf Metern Höhe vom Balkon der Wohnung und lief so schnell es ging davon. Die Polizei konnte den Mann in der Nähe festnehmen. Bei der üblichen Untersuchung in der Klinik stellten die Ärzte fest, dass der Verhaftete sich ein Bein gebrochen hatte. Bei der Vorführung vor den Haftrichter mussten zwei Beamten den verletzten Dieb stützen. (08.07.2019)