Alanya: Drei Tote bei Herzinfarkt

Mehrere Männer stehen neben Auto mit Unfallschaden

Türkei Zeitung: Tod bei Herzinfarkt

In Alanya starben drei Personen nach dem Herzinfarkt eines Autofahrers. Der 58-jährige Veli Uçak fuhr durch die Karapınar Mahallesi und erlitt einen Herzinfarkt. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzte damit in einen Abgrund neben der Strasse. Der Fahrer, der 57-jährige Yaşar Uçak und die 40-jährige Ayşe Uçak waren sofort tot. Vier weitere Mitfahrer im Alter von acht bis 39 Jahren überlebten den Unfall mit schweren Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in die Universitätsklinik von Alanya. (14.07.2020)