Alanya: Drogen am Strand angespült

Türkei Zeitung: Drogen am Strand

In Alanya wurde am Strand ein Sack mit einer grossen Menge Drogen angespült. Beamte der Jandarma fanden den Leinensack, in dem sich 118 kleinere Päckchen befanden. Insgesamt waren die Päckchen mit fast 28 Kilogramm Cannabis gefüllt. Auf dem Sack hatten sich bereits Muscheln und Krebse angesiedelt. Deshalb geht die Jandarma davon aus, dass die Drogen schon länger im Wasser lagen. Die Beamten suchen jetzt nach dem Besitzer des Rauschgiftes. (14.05.2019)