Alanya: Drogenanbau im Garten

Auto und zwei Beamte der türkischen Jandarma

Türkei Zeitung: Drogenanbau

In Alanya wurde ein Mann verhaftet, der Drogen in seinem Garten anbaute. Die Jandarma bekam einen Hinweis, dass der 52-jährige Hüseyin D. mit Drogen handelt. Die Beamten durchsuchten sein Haus in der Türktaş Mahallesi und fanden mehrere Pistolen und Schrotflinten. Der Drogenhund "Elyaf" erschnüffelte dann das Versteck von vier Kilogramm Marihuana. Im Garten des Hauses wuchsen über 150 Cannabis-Pflanzen heran. Die Jandarma stellte die Waffen, Drogen und Pflanzen sicher und nahm den Hausbesitzer fest. Der zuständige Richter erliess gegen ihn einen Haftbefehl. (18.06.2020)