Alanya: Einbruch beim Juwelier

Goldene Armringe hängen an Stange

Türkei Zeitung: Gold gestohlen

In Alanya-Mahmutlar haben Unbekannte bei einem Juwelier kiloweise Gold gestohlen. Gegen vier Uhr morgens öffneten die Täter die Tür des Geschäftes von Ismail Topuz und drangen in die Räume ein. Dort holten sie aus den Vitrinen drei Kilogramm Goldschmuck, der über 900.000 Lira wert ist. Anschliessend verschwanden die Einbrecher in unbekannte Richtung. Die Diebe haben offenbar vor der Tat die Geheimzahl zum Öffnen der Ladentür ausspioniert. Die Jandarma mahnt Geschäftsleute, mit solchen Geheimzahlen sorgfältig umzugehen. (07.02.2019)