Alanya: Jandarma fährt gegen Baum

Auto der türkischen Jandarma mit Unfallschäden neben abgebrochenem Baum

Türkei Zeitung: Jandarma gegen Baum

In Alanya-Kargıcak ist ein Auto der Jandarma gegen einen Baum gefahren. Aus ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Strasse ab. Dann prallte das Fahrzeug gegen einen Baum, der in der Mitte durchbrach. Beide Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Passanten leisteten Erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst. Die Jandarma-Beamten wurden in die Universitätsklinik von Alanya gebracht. (19.06.2020)