Alanya: Stadtbus überfährt Urlauber

Türkei Zeitung: Tourist schwer verletzt

Auf der Fernstrasse D-400 in Alanya hat ein Stadtbus einen Touristen überfahren. Der 62-jährige Norweger Jan Erik Mathisen wollte die Fernstrasse am Mittag an der Metrokreuzung zu Fuss überqueren. Dabei erfasste ihn ein städtischer Bus und schleuderte ihn auf die Fahrbahn. Der Urlauber erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde zunächst in die Universitätsklinik von Alanya gebracht und dann zur Weiterbehandlung in ein privates Krankenhaus verlegt. Sein Zustand wurde als ernst eingestuft. (12.09.2018)