Alanya: Tausende Avocados gestohlen

Türkische Jandarma führt vier Verdächtige ab

Türkei-Zeitung: Avocados gestohlen

In Antalya wurde vier Personen wegen Diebstahls von Avocados verhaftet. Ilhame Yetkin zeigt bei der Jandarma an, dass von ihrer Plantage in der Isbatlı Mahallesi 4.000 Avocados verschwunden sind. Die Früchte haben einen Wert von 32.000 Lira, das sind umgerechnet 3.600 Euro. Die Beamten bauten am Tatort eine versteckte Kamera auf und wurden nach einigen Tagen fündig. Der 35-jährige Halil K. und seine 29-jährige Ehefrau Pembe, der 53-jährige Haşim I. und der 17-jährige E.G. sahen sich in der Umgebung nach weiteren stehlenswerten Früchten um. Die Jandarma verhaftete die vier Verdächtigen und führte sie dem Haftrichter vor. Das Ehepaar sitzt jetzt im Gefängnis, die anderen beiden Verdächtigen kamen unter Auflagen auf freien Fuss. (10.09.2020)