Alanya: Tausende Flaschen gepanschter Alkohol

In Alanya hat die Polizei über 7.000 Flaschen mit gepanschtem Alkohol gefunden. Die Beamten entdeckten die Spirituosen in einem Lagerhaus. Ausserdem standen dort noch riesige Mengen leerer Flaschen zur Befüllung bereit. Es ist noch völlig unklar, woher der Schnaps stammt. Die Polizisten benutzten zum Abtransport der Beweisstücke einen grossen Lastwagen. Einfacher hatten es die Beamten des Zolls: Sie fanden auf der Fernstrasse D-400 in Serik über 5.000 Flaschen Alkoholika mit gefälschtem Etikett, die bereits auf einem Lastwagen standen. So sparten sich die Zöllner das Beladen. Der Fahrer des Lasters wurde an Ort und Stelle verhaftet. (06.08.2018)