Alanya: Tourist stirbt nach Infarkt

Türkei Zeitung: Tourist hat Infarkt

In Alanya ist ein Urlauber an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Der 46-jährige Jani Koivisto aus Finnland verbrachte seinen Urlaub in einem Hotel an der Atatürk Caddesi in der Kızlarpınarı Mahallesi. Dort klagte er plötzlich über gesundleiche Probleme, die auf einen Herzinfarkt hindeuten. Die Angestellten des Hotels riefen einen Rettungswagen, der den Touristen auf schnellstem Wege in die Universitätsklinik von Alanya brachte. Trotz aller Bemühungen der Ärzte verstarb der Mann wenig später. Seine Leiche wurde zur Obduktion ins Institut für Rechtsmedizin in Antalya gebracht. (13.09.2019)