Alanya: Urlauber ertrinkt im Meer

Türkei Zeitung: Urlauber ertrinkt

In Alanya-Konaklı ist am Mittag ein Tourist beim Baden im Meer ertrunken. Der 70-jährige Valentin Dobryakov reiste in der letzten Woche aus Russland an und wohnte in einem Hotel. Nachdem er einige Zeit im Meer geschwommen war, lag er plötzlich leblos im Wasser. Die Hotelangestellten holten den Mann an Land, ein Rettungswagen brachte ihn in ein privates Krankenhaus. Dort konnte der Tourist trotz aller Bemühungen nicht gerettet werden. Seine Leiche soll im Institut für Rechtsmedizin obduziert werden. (17.07.2019)