Alanya: Vier Verletzte bei Serienunfall

Türkei Zeitung: Serienunfall

In Alanya wurden am Abend vier Personen bei einem Kettenunfall schwer verletzt. Gegen 23.30 Uhr überquerte ein unbekannter Autofahrer den Keykubat Bulvarı in der Fığla Mahallesi. Ein anderes Auto musste scharf bremsen, drei weitere Wagen fuhren von hinten auf. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Die vier Autofahrer erlitten bei dem Aufprall Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden. Die Strasse war während der Aufräumarbeiten gesperrt. (28.05.2019)