Antalya: Auto kippt auf die Seite

Türkei Zeitung: Auto kippt um

In Antalya-Muratpaşa wurden drei Personen verletzt, als ihr Auto auf die Seite kippte. Gegen ein Uhr nachts fuhr Medine A. durch die Burhanettin Onat Caddesi und geriet auf den Mittelstreifen. Dort stiess der Wagen gegen einen Zaun und blieb auf der Seite liegen. Passanten befreiten die Fahrerin und ihre beiden Begleiter. Alle drei Insassen des Fahrzeuges erlitten Verletzungen. Sie nutzten aber die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, um zu rauchen. Die Polizei liess den stark beschädigten Wagen abschleppen. Auch an dem Zaun entstand erheblicher Schaden (06.06.2019).