Antalya: Auto steht im Wasser

Antalya Auto steht im Fluss

Türkei Zeitung: Auto im Wasser

In Antalya-Konyaaltı ist ein Auto mitten in einem Fluss stehen geblieben. Mehmet Üzüm und Gökhan Uysal wollten den Fluss in der Çakırlar Mahallesi abseits der Brücke mit dem Pkw durchqueren. Dabei unterschätzten die Männer aber wohl die Wassertiefe, und der Wagen blieb stehen. Die beiden Insassen kletterten aus dem Fenster und retteten sich auf das Autodach. Die alarmierte Feuerwehr zog den Wagen mit einem Seil aus dem Fluss heraus. Das Innere des Fahrzeuges war komplett mit Wasser vollgelaufen. (11.02.2019)