Antalya: Betrunkener baut Unfall

Antalya: Betrunkener baut Unfall

Türkei-Zeitung: Antalya Alkohol

In Antalya-Muratpa a hat ein völlig betrunkener Autofahrer am frühen Abend einen Verkehrsunfall verursacht. Der 33-jährige Mehmet K. fuhr gegen 18.00 Uhr über den Yener Ulusoy Bulvar und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet auf den Mittelstreifen, fuhr einen Baum um und wurde erst von einem soliden Zaun gestoppt. Bei dem Aufprall erlitt der Mann nur leichte Verletzungen. Die Polizei kam zum Unfallort und liess den Fahrer "pusten". Dabei stellte sich heraus, dass er 2,5 Promille Alkohol im Blut hatte. Das völlig zerstörte Auto wurde abgeschleppt. (22.02.2017)