Antalya: Brand im Neubau

Türkei Zeitung: Brennendes Haus

In Antalya-Kepez ist am Abend ein neues Hochhaus in Brand geraten. Gegen 22.00 Uhr meldeten Nachbarn ein Feuer in der obersten Etage des 13-stöckigen Gebäudes in der Santral Mahallesi. Die Flammen griffen dann auch auf die tieferen Etagen über. Für die Feuerwehr war die Wasserversorgung in der grossen Höhe schwierig. Zudem waren zahlreiche Löschkräfte bereits am Stadtrand bei Waldbränden im Einsatz. In der Nacht konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Die Polizei sperrte die Umgebung während der Löscharbeiten weiträumig ab. (20.11.2018)