Antalya: Faustkampf beim Fussball

Mehrere Männer prügeln sich auf fast leerer Tribüne

Türkei Zeitung: Faustkampf

In Antalya kam es nach einem Fussballspiel zu einer Prügelei. Die Zweitliga-Teams von Ankara Demirspor und Sakaryaspor trugen ihr Spiel vor leeren Tribünen aus. Nur die Offiziellen der beiden Vereine durften in der Loge zuschauen. Ankara konnte das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Danach gerieten die Funktionäre der Clubs in Streit, der schnell mit Ohrfeigen und Fausthieben ausgetragen wurde. Dabei wurde sogar ein Sessel von der Loge in Richtung des Spielfeldes geworfen. Beamte der Polizei setzten dem wenig vorbildlichen Verhalten der Vereinsvertreter ein Ende. (21.07.2020)