Antalya: Frauenleiche im Meer

Leichenwagen verlässt Kaserne der Küstenwache

Türkei Zeitung: Frauenleiche im Meer

Im Meer vor Antalya-Konyaaltı wurde am Morgen eine Frau tot aufgefunden. Fischer sahen den Körper im Meer schwimmen und alarmierten die Polizei. Ein Boot der Küstenwache barg die Leiche der etwa dreissig Jahre alten Frau und brachte sie zum Pier des Ausbildungs-Kommandos in Sarısu. Ein Fahrzeug der Stadtverwaltung transportierte die Tote zum Institut für Rechtsmedizin in Antalya. Die Frau konnte noch nicht identifiziert werden, weil sie keine Papiere bei sich trug. Anhand der Kleidung geht die Polizei davon aus, dass die Tote aus dem Iran stammt. (27.01.2020)