Antalya: Hubschrauber jagen Mopeds

Türkei Zeitung: Polizei-Hubschrauber

In Antalya überwacht die Polizei von Hubschraubern aus die Helmpflicht. Für Mopedfahrer, die ohne Helm unterwegs sind, brechen damit harte Zeiten an: Aus der Luft sehen die Beamten, wer gegen die Helmpflicht oder andere Vorschriften verstösst. Die Verkehrssünder werden an Polizisten in Autos gemeldet, die dann gezielt kontrollieren. Gegen 39 Fahrer wurden Geldbussen von insgesamt über 11.000 Lira verhängt. Sieben Fahrzeuge hatten so schwere Mängel, dass sie sofort aus dem Verkehr gezogen wurden. (19.07.19)