Antalya: Hund macht Rundfahrt im Bus

Busfahrer mit Hund auf dem Schoss

Türkei Zeitung: Busfahrer mit Hund

In Antalya hat ein Hund eine Stadtrundfahrt im Bus unternommen. An einer Haltestelle in der 100. Yıl Caddesi sprang das Tier in den Bus. Der Fahrer Taner Özgün vermutete, dass dem Golden Retriever bei der jetztigen Wetterlage kalt war, und nahm ihn mit. Die zweibeinigen Fahrgäste schmunzelten über den Mitfahrer. Nach anderthalb Stunden führte die Fahrt am Tierheim entlang, wo der Fahrer den Hund abgab. Der rechtmässige Eigentümer des Tieres kann es dort abholen. (22.01.2020)