Antalya: In der Kneipe gefangen

Antalya: In der Kneipe gefangen

Türkei-Zeitung: Antalya Kneipe

In Antalya-Muratpa a befreite die Feuerwehr in der Nacht vier Männer, die eine Gaststätte nicht mehr verlassen konnte. Der Inhaber des Lokals an der arampol Caddesi machte Feierabend und lud drei Bekannte zu einem anschliessenden privaten Umtrunk ein. Dazu liess er den elektrischen Rolladen seines Geschäftes herunter. Gegen vier Uhr morgens wollten der Wirt und seine Gäste nach Hause gehen, doch der Rolladen liess sich nicht mehr öffnen. Die unfreiwilligen Insassen der Gaststätte riefen die Feuerwehr, die sofort ausrückte. Die Löschkräfte hebelten mit schwerem Werkzeug den Rolladen einen halben Meter weit auf, so dass die Eingesperrten durch die Lücke herauskriechen konnten. Die gute Laune ist den vier Männern erhalten geblieben: "Wenigstens hatten wir drinnen genug Alkohol für die Wartezeit", sagte einer. (01.12.2016)