Antalya: Jandarma- Beamter erschossen

Antalya: Jandarma-Beamter erschossen

Türkei-Zeitung: Antalya Jandarma-Mord

In Antalya-Konyaalt haben Unbekannte am Mittag einen Beamten der Jandarma erschossen. Der 28-jährige Unteroffizier Fazl Do ruöz überprüfte gegen 13.00 Uhr ein Waldgebiet in der Nähe des Flughafens Antalya, als ihn die Schüsse trafen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in die Universitätsklinik, wo der Mann trotz aller Bemühungen verstarb.

Antalya: Trauerfeier mit 3.000 Trauergästen

Türkei-Zeitung: Mord Antalya

In Antalya fand eine Trauerfeier für den Getöteten statt, an der über 3.000 Personen teilnahmen. Bürgermeister Türel und hohe Offiziere der Jandarma hielten Ansprachen. Mehrere Angehörige des Toten brachen zusammen, sie wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Später soll der Unteroffizier in seinem Heimatort beerdigt werden. Er hinterlässt seine Ehefrau und ein fünfjähriges Kind. Bisher sind die Hintergründe der Tat völlig unklar. Türkische Zeitungen und Fernsehsender sprachen von einem Terroranschlag. (15.11.2016)