Antalya: Kinder aus Felswand gerettet

Türkei Zeitung: Kinder abgestürzt

In Antalya-Konyaaltı hat die Feuerwehr am Morgen zwei Kinder gerettet, die in einer Felswand abgestürzt sind. Die Jungen im Alter von zwölf und fünfzehn Jahren sind Residenten und stammen aus Russland. Gegen neun Uhr morgens bestiegen sie den Berg am Rande der Hurma Mahallesi. Dabei gerieten sie ins Rutschen, eines der Kinder fiel auf den Kopf. Die Feuerwehr arbeitete sich zu den Jungen vor und brachte den Verletzten auf einer Trage an den Fuss des Berges. Ein Rettungswagen fuhr ihn dann in die Universitätsklinik von Antalya. (30.11.2017)