Antalya: Laster rammt Brücke

Türkei Zeitung: Laster rammt Brücke

An der Fernstrasse D-400 in Antalya hat ein Lastwagen eine Brücke gerammt. Der Fahrer fuhr in der Nähe der Fatih Caddesi vom Gazi Bulvarı ab und wollte wenden. Er fuhr jedoch nicht hinunter bis zur eigentlichen Kreuzung, sondern wollte auf halber Strecke von der Ausfahrt direkt auf die Einfahrt zur Gegenrichtung biegen. An dieser Stelle bietet die Brücke aber nicht die ganze Höhe der Unterführung. Der Lastwagen blieb deshalb mit der vorderen Ecke an der Brücke hängen und kippte auf die Seite. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die Ausfahrt war während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. (12.03.2019)