Antalya: Leiche liegt im Wald

Türkei Zeitung: Leiche im Wald

In Antalya-Konyaaltı wurde ein Mann tot in einem Wald aufgefunden. Ein Spaziergänger entdeckte eine leblose Person nahe der 20. Cadde in der Akkuyu Mahallesi und rief die Polizei. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Aufgefundenen feststellen. Die Polizei identifizierte die Leiche als den 53-jährigen Obdachlosen Bayram Ünal, der schon länger in diesem Waldstück campierte. Der völlig verarmte Mann trug gerade einmal zwei Lira in bar bei sich, das sind knapp 35 Cent. Weil der Verstorbene am Kopf verletzt war, wurde seine Leiche zur Obduktion in das Institut für Rechtsmedizin von Antalya gebracht. Dort soll die genaue Todesursache geklärt werden. (20.02.2019)