Antalya: Mädchen fällt in Höhle

In Antalya hat die Feuerwehr ein Mädchen befreit, dass in eine Höhle gefallen war. Die 15-jährige Aysa Çanc ging gegen 16.00 Uhr mit mehreren Freundinnen durch den Hasan-Suba -Park. Abseits des Weges stürzte das Mädchen plötzlich in eine sechs Meter tiefe Höhle. Die Begleiterinnen alarmierten die Feuerwehr, die mit einem Kran anrückte. Einer der Retter liess sich in die Höhle abseilen und holte das Kind wieder an die Oberfläche. Das Mädchen erlitt zum Glück keine ernsthaften Verletzungen. (24.02.2017)