Antalya: Mann sticht Ehefrau nieder

Türkei Zeitung: Ehemann sticht zu

In Antalya-Muratpaşa hat ein Mann seine eigene Ehefrau mit dem Messer verletzt. Die 50-jährige Ayşe S. hatte ihrem 54-jährigen Ehemann Nizamettin S. am Abend angekündigt, dass sie sich scheiden lassen will. Der Mann übernachtete dann in einem Stadtpark und kam am frühen Morgen zur Wohnung zurück. Er wartete ab, bis seine Ehefrau aus dem Haus ging. Dann zog er ein Messer und stach fünfzehnmal auf sie ein. Anschliessend flüchtete der Mann vom Tatort. Nachbar alarmierten den Rettungsdienst, der Schwerverletzte in die Universitätsklinik brachte. Sie schwebt auch weiterhin in Lebensgefahr. Die Polizei fand den Ehemann in einem Gebüsch auf und verhaftete ihn dort. (13.09.2019)