Antalya: Mehr Überwachung

Verkehrsschild mit Geschwindigkeits-Begrenzung und Kamera-Symbol

Türkei Zeitung: Überwachung

In Antalya wird bald ein neues System zur Überwachung des Verkehrs genutzt. Die Behörden haben in den letzten Wochen das elektronische System "EDS" mit zahlreichen Kameras aufgebaut. Ab Mitte April soll der Verkehr dann überwacht werden. Die Geräte können automatisch die Kennzeichen aller Fahrzeuge ablesen. Dabei ermittelt die Elektronik Rotlichtverstösse, Parkverstösse und zu hohe Geschwindigkeiten. Die Anlage kann auch erkennen, ob das Aussehen des Fahrzeuges zum ausgegebenen Kennzeichen passt. (26.03.2020)