Antalya: Moped steht in Flammen

Brennendes Moped liegt auf Gehweg

Türkei Zeitung: Moped in Flammen

In Antalya-Konyaaltı ist ein Moped komplett in Flammen aufgegangen. Mustafa Çevik war am Morgen auf dem Weg zur Arbeit als Kurier. Auf der 600. Sokak in der Arapsuyu Mahallesi schlugen plötzlich Flammen aus dem Motor. Der Fahrer konnte gerade noch abspringen und das Moped auf den Gehweg werfen. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Reste des völlig ausgebrannten Fahrzeuges ab. Anschliessend wurde der Schrotthaufen auf einen nahegelegenen Parkplatz geschleift. Der Mopedfahrer blieb unverletzt. (16.06.2020)