Antalya: Motorrad fährt gegen Kran

Abgedeckte Leiche liegt neben Kran auf der Strasse

Türkei Zeitung: Unfall mit Kran

In Antalya-Muratpaşa starb ein Motorradfahrer bei einem Unfall mit einem Kran. Der Kran stand gegen 23:00 Uhr auf der Sakıp Sabancı Caddesi, um türkische Flaggen an Laternenmasten aufzuhängen. Dabei waren die Abstützungen des Lasters zur Seite ausgefahren. Der 22-jährige Murat Sungur übersah auf seinem Motorrad den Lastwagen und fuhr gegen eine der Stützen. Der Mann blieb an dem Stahlpfosten hängen und verstarb noch am Unfallort. Das Motorrad rutschte wegen der hohen Geschwindigkeit anschliessend noch hundert Meter weit über die Fahrbahn. Zeugen alarmierten die Polizei, die den Kranfahrer zur Vernehmung auf die Wache mitnahm. (26.04.2021)