Antalya: Polizei beendet Familienstreit

Einsatzkommando der Polizei

Türkei Zeitung: Bewaffnete Polizisten

In Antalya-Kepez hat die Polizei einen Streit zwischen zwei Familien beendet. Gegen 21.00 Uhr gerieten in einem Mehrfamilienhaus in der Düdenbaşı Mahallesi die Familien Ünder und Gülcan aneinander. Dabei schoss Coşkun Gülcan mit einer Schrotflinte auf seine Gegner. Nachbarn alarmierten die Polizei, die zunächst die Strasse für Fahrzeuge und Fussgänger weiträumig absperrte. Weil der Mann mit der Flinte auch auf die Beamten auf der Strasse schoss, rückte ein mobiles Einsatz-Kommando an. Die schwerbewaffneten Beamten drangen in das Gebäude ein und verhafteten den Gewehrschützen sowie vier weitere Beteiligte. (03.01.2019)