Antalya: Polizist ermordet Politiker

Zwei türkische Polizisten führen Mann in Handschellen ab

Türkei Zeitung: Politiker ermordet

In Antalya-Döşemealtı hat ein ehemaliger Polizist einen Politiker getötet. Gestern wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Waldstück in der Düzlerçam Mahallesi gerufen. Die Flammen waren schnell gelöscht. An der Stelle, wo der Brand vermutlich ausgebrochen war, fand die Feuerwehr eine männliche Leiche. Es handelte sich um den 53-jährigen Hasan Haluk Yalçın, den CHP-Vorsitzenden für Döşemealtı. Der frühere Polizist Hakan B. wurde zuletzt mit ihm gesehen. Deshalb nahmen ihn seine Kollegen fest. Im Verhör sagte Hakan B. aus, dass er mit dem CHP-Politiker einen Streit um 30.000 Lira hatte. (29.09.2020)