Antalya: Professionelle Diebe

Türkei Zeitung: Diebe verhaftet

In Antalya hat die Polizei eine Bande von vier Dieben verhaftet. Die Männer liefen in der Serik Caddesi aus einem Geschäft und fielen den Beamten deshalb auf. Die Polizisten bei den Verdächtigen spezielle Taschen, mit denen man die Diebstahlsicherung in den Läden überlisten kann. Im Auto der Männer, die aus der Mongolei stammen, lagen 220 gestohlene Kleidungsstücke. Das Diebesgut hat einen Verkaufspreis von mehr als 27.000 Lira, umgerechnet über 4.000 Euro. Der zuständige Richter erliess Haftbefehle gegen die Festgenommenen. (12.11.2018)