Antalya: Schüsse auf Ringkämpfer

Türkei Zeitung: Schüsse auf Ringer

In Antalya-Muratpaşa hat ein Mann zwei Ringkämpfer durch Schüsse verletzt. Die bekannten Ölringer Mehmet Ali Avcı und Hakkı Aygün sassen in einem Cafe am Eski Lara Yolu. Dort gerieten sie mit dem 33-jährigen Y.T. in Streit. Der Mann zog plötzlich eine Pistole zog und schoss auf die beiden Sportler. Die Ringkämpfer wurden mit Verletzungen in ein privates Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei nahm den Schützen in der Nähe des Tatortes fest. (26.03.2018)