Antalya: Schwede stirbt im Hotel

Türkischer Polizeiwagen steht vor Hotel in Antalya

Türkei Zeitung: Schwede stirbt

In Antalya-Konyaaltı wurde ein Tourist tot im Hotelzimmer gefunden. Der Schwede reiste zusammen mit seinem Vater und seiner Schwester in Antalya an. Am Abend trank er grosse Mengen Alkohol und ging dann in das Bad seines Hotelzimmers. Gegen 23.00 Uhr machte sich seine Schwester Sorgen und klopfte an die Tür des Badezimmers. Dort fand sie ihren Bruder leblos vor. Die Angestellten des Hotels alarmierten den Rettungsdienst, der den Tod des Urlaubers feststellte. Weil die Todesursache unklar ist, wurde die Leiche zur Obduktion in die Universitätsklinik von Antalya gebracht. (21.08.2020)