Antalya: Staus nach den Feiertagen

Türkei Zeitung: Stau auf Fernstrasse

In der Provinz Antalya kam es nach den Feiertagen zu langen Staus auf den Hauptstrassen. Zusammen mit den Wochenenden vor und nach dem Opferfest gab es in der Türkei neun freie Tage am Stück. Viele einheimische Familien nutzten die Gelegenheit für eine Reise an die Türkische Riviera. Auf dem Rückweg gab es deshalb lange Fahrzeugschlangen. Am dichtesten war der Verkehr auf der Fernstrasse D-695, die über Akseki ins Landesinnere führt. (27.08.2018)