Antalya: Sturz aus drittem Stock

Patient auf Liege neben Rettungswagen

Türkei Zeitung: Sturz aus Fenster

In Antalya-Muratpaşa ist ein Mann aus einem Fenster der dritten Etage gefallen. Der 56-jährige Recep A. beteiligte sich an einem illegalen Glücksspiel in einem Gebäude an der 1264. Sokak. Kurz nach Mitternacht erschien die Polizei zu einer Razzia. Der Spieler wollte über das Fenster in ein benachbartes Gebäude gelangen, stürzte aber in die Tiefe. Unten landete er auf der Markise eines Cafes. Polizisten fanden den Mann blutüberströmt auf und alarmierten den Rettungsdienst. Der Verletzte wird in der Universitätsklinik von Antalya behandelt, er befindet sich noch in Lebensgefahr. Die Polizei verhängte Geldbussen gegen die Mitspieler des Mannes und stellten die Spielgeräte sicher. (04.03.2020)