Antalya: Sturz von Klippe überlebt

Türkei Zeitung: Sturz überlebt

In Antalya-Muratpaşa hat ein Mann einen Sturz aus 15 Metern Höhe überlebt. Der 31-jährige Emin Yalçın Aslan hatte am frühen Nachmittag Alkohol getrunken und setzte sich mit baumelnden Beinen auf die Klippe. Als er sich die Schuhe auszog, verlor er das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Augenzeugen wählten den Notruf. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen zur Unfallstelle. Die Retter hatten grosse Probleme, den Verletzten zu erreichen. Die Feuerwehr zog den Mann auf einer Trage an Seilen nach oben. Nach einer Stunde Arbeit konnte der Schwerverletzte in ein privates Krankenhaus gebracht werden. (10.04.2019)