Antalya: Tourbus ausgebrannt

Türkei Zeitung: Transferbus brennt

In Antalya-Aksu ist ein Kleinbus zum Transport von Urlaubern komplett ausgebrannt. Der Bus stand auf einem Parkplatz in der Güzelyurt Mahallesi. Dort bemerkten Nachbarn, dass Qualm aus dem Fahrzeug stieg, und alarmierten die Feuerwehr. Der Midibus ging so schnell in Flammen auf, dass die Löschkräfte nichts mehr ausrichten konnten. Ein daneben geparkter weiterer Bus wurde durch das Feuer beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei versucht jetzt, die Ursache des Brandes zu ermitteln. (31.08.2018)