Antalya: Unfall mit zwei Bussen

Türkei Zeitung: Heck abgerissen

Auf der Fernstrasse D-400 wurden bei einem Busunfall fünf Personen verletzt. Gegen 14.30 Uhr kam in der Sarısu Mahallesi ein Reisebus auf regennasser Strecke ins Schleudern. Ein Stadtbus rammte ihn und riss das Heck des Reisebusses ab. Fünf Fahrgäste erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen, darunter auch zwei Kinder. Der Rettungsdienst brachte sie in umliegende Krankenhäuser. (06.05.2019)