Antalya: Verhaftungswelle rollt weiter

Türkei Zeitung: Verhaftungen

In Antalya geht auch anderthalb Jahre nach dem angeblichen "Putschversuch" die Verhaftungswelle weiter. In der Touristenstadt am Mittelmeer wurden über zwanzig Personen verhaftet, darunter ein Professor, ein Iman, ein Filialleiter der Bank Asya und mehrere Lehrer.

Türkei Zeitung: Haft im Rollstuhl

Ihnen wird vorgeworfen, Gelder gesammelt und sich heimlich getroffen zu haben. Unter den Festgenommenen ist auch behinderter Mann, der auf den Rollstuhl angewiesen ist. Polizisten trugen ihn mitsamt Rollstuhl die Treppe zum Verhörraum hinauf. Alle Festgenommenen kamen ins Gefängnis. (07.02.2018)