Antalya: Verkehrssünder-Jagd aus der Luft

Autobahn-Auffahrt in der Türkei aus der Luft gesehen

Türkei Zeitung: Verkehrssünder-Jagd

In Antalya jagt die Polizei Verkehrssünder wieder aus der Luft. Mit Drohnen und Hubschraubern beobachten die Beamten vor allem den Verkehr auf den Fernstrassen. Die Polizisten achten besonders auf falsches Überholen, überhöhte Geschwindigkeit, geringen Abstand zum Vordermann und auf verbotenes Parken auf der Fahrbahn. Die ersten achtzig Fahrer wurden bereits mit Geldbussen belegt. (12.08.2020)