Antalya: Zwei Tote bei Busunfall

Antalya: Zwei Tote bei Unfall

Türkei-Zeitung: Busunfall Antalya

In Antalya-Konyaalt wurden bei einem Busunfall zwei Personen getötet und neun weitere schwer verletzt. Eine Gruppe von Rentnern war in dem Bus auf dem Rückweg vom Schnee-Festival in Sakl kent. In einer scharfen Kurve kam der Bus von der Fahrbahn ab und stürzte zehn Meter tief in einen Abgrund. Rettungsdienst und Jandarma kamen mit zahlreichen Fahrzeugen zum Unfall.

Türkei-Zeitung: Antalya Busunfall

Die Einsatzkräfte bildeten zusammen mit Dutzenden von freiwilligen Helfern eine Menschenkette, um die Verletzten zur Strasse hinaufzutragen. Mit Rettungswagen wurden die Buspassagiere in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zwei Fahrgäste waren so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarben. (13.02.2017)