Colakli: Tödlicher Unfall beim Überholen

Colakli: Tödlicher Unfall beim Überholen

Türkei-Zeitung: Unfall Colakli

In Side-Çolakl ist ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Autofahrer Ferhat Karada überholte in der Nähe der Süral-Kreuzung auf der Fernstrasse D-400 den Wagen von Arif A. und geriet dabei ins Schleudern. Deshalb prallte sein Auto mit der linken Seite gegen den Pfahl einer Ampel und wurde erheblich eingedrückt. Der Mitfahrer auf dem linken Rücksitz wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Fahrer und drei weitere Insassen des Autos wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (20.04.2017)