D-400: Lastwagen brennt aus

D-400: Lastwagen brennt aus

Türkei-Zeitung: Unfall D-400

Auf der Fernstrasse D-400 von Alanya nach Antalya ist am Morgen ein Lastwagen nach einem Verkehrsunfall ausgebrannt. Der Laster transportierte Baumaterial und fuhr gegen sechs Uhr in Türkler auf einen anderen Lkw von hinten auf. Aus noch ungeklärter Ursache brach im Führerhaus ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, aber das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Auch die transportierten Fliesen sind wohl unbrauchbar. Die beiden Lastwagen-Fahrer überstanden den Unfall zum Glück ohne ernsthafte Verletzungen. (12.12.2016)