D-400: Taxi kippt um

Türkei Zeitung: Taxi liegt auf der Seite

Auf der Fernstrasse D-400 in der Nähe von Gazipaşa ist am Mittag ein Taxi auf die Seite gekippt. Der 19-jährige Fahrer Ahmet Üner wurde nach eigenen Angaben von einem anderen Auto abgedrängt. Dann fuhr die Taxe gegen den Zaun auf dem Mittelstreifen und stürzte um. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf und am Oberkörper. Ein Rettungswagen transportierte den Mann in das Staatliche Krankenhaus von Gazipaşa. Am Auto entstand Totalschaden. (11.12.2017)