Denizli: Unfall mit Rettungswagen

Denizli: Unfall mit Rettungswagen

Türkei-Zeitung: Unfall Rettungswagen

Auf der Fernstrasse von Antalya nach Denizli wurden sieben Personen bei einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen verletzt. Der Krankenwagen hatte einen Patienten zu Hause abgeholt und sollte ihn in das Staatliche Krankenhaus von Denizli bringen. An einer Ampelkreuzung bog ein entgegen kommender Lieferwagen plötzlich nach links ab und fuhr gegen den Rettungswagen. Dabei wurden die beiden Sanitäter, ein Medizintechniker, ein Arzt und drei Personen in dem Kleinlaster verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Patient überstand den Unfall unbeschadet, ihn brachte ein anderer Krankenwagen ans Ziel. (03.11.2016)